Jetzt registrieren ...

... und damit an tollen monatlichen Verlosungen der Sponsoring Partner während der Saison teilnehmen, darunter eine Wild Card zum Finale, im Frühjahr 2017 in der Dominikanischen Republik ...

Impressionen vom Regionalfinale West 2016 11.10.2016

Die Karibik-Fahrer vom Regionalfinale West im GC Velbert–Gut Kuhlendahl

Velbert – 27 Flights gingen beim vierten Regionalfinale der Samsonite Club Tour presented by Dominikanische Republik Tourist Board an den Start. In Dreier- und Vierergruppen spielten die 104 Teilnehmer um fünf weitere Tickets für das Gesamtfinale in der Karibik.


Die Voraussetzungen hätten besser sein können: Nachdem die ersten Flights den Berg von Bahn eins noch im Trockenen bewältigten, setzte bald darauf der erste Regen ein. Der ist im Bergischen Land ein regelmäßiger Gast und bleibt trotzdem unbeliebt. Sei's drum, die Qualifikanten des Regionalfinale West mussten mit den Bedingungen umgehen – ob trocken oder nass.

Im Verlaufe des Wettkampftages entwickelte sich ein reges Treiben auf dem hügeligen Par-70-Kurs in Velbert. Mitunter war es so voll auf dem Platz, dass einige Flights sehr lange Wartezeiten zwischen Grün und nächstem Abschlag hatten. Dem Ärger während der Runde wich nach der 18 Loch-Partie die Freude aufs warme Clubhaus.

Karibische Klänge

Dort hatte das Gastro-Team im GC Velbert ein Barbecue errichtet und verköstigte die hungrigen Teilnehmer bestens. Neben dem Buffet gab es von Samsonite Club Tour Co-Sponsor Davidoff diverse Zigarren und Zigarillos auszuprobieren. Und natürlich durfte auch der karibische Rum passend dazu nicht fehlen.

Für die unterhaltsame Stimmung sorgten wie schon bei den vorigen Regionalfinals Tänzer, die zu karibischen Klängen um die Tische herumwirbelten. Nach Stärkung und Tanzeinlage ging es schließlich zur Siegerehrung.

Zweitplatzierte fliegt auch mit

Fünf weitere Tickets für das Finale der Samsonite Club Tour presented by Dominikanische Republik Tourist Board waren zu vergeben. Trotz des bescheidenen Wetters wurden ordentliche Ergebnisse gespielt. Die besten Leistungen des Tages zeigten Dana Holzweißig und Mario Wirth. Sie siegten mit jeweils 32 Bruttopunkten in den Kategorien Brutto Damen und Brutto Herren.

Als Holzweißig geehrt wurde, kam es zu einer tollen Geste: Die Spielerin aus dem Mainzer Golf Club gab ihre Einladung zum Finale an die Zweitplatzierte in der Bruttowertung, Kim-Chiara Yesildag weiter. Denn Holzweißig ist als Siegerin des Gesamtfinals 2016 und somit als Titelverteidigerin für den kommenden Finalwettkampf gesetzt. Kim-Chiara Yesildag freute sich sehr, ebenfalls beim Finale antreten zu dürfen.

In der Dominikanische Republik trifft sich dann auch auf die drei Nettosieger aus Velbert. In der Nettoklasse A setzte sich Ilias Najah durch, die Klasse B entschied Florian Reiners zu seinen Gunsten und den Triumph in der Klasse Netto C sicherte sich Heiko Zimmer.

co sponsors
supplying sponsors
Jetzt registrieren ...

... und damit an tollen monatlichen Verlosungen der Sponsoring Partner während der Saison teilnehmen, darunter eine Wild Card zum Finale, im Frühjahr 2017 in der Dominikanischen Republik ...