Jetzt registrieren ...

... und damit an tollen monatlichen Verlosungen der Sponsoring Partner während der Saison teilnehmen, darunter eine Wild Card zum Finale, im Frühjahr 2017 in der Dominikanischen Republik ...

Neuer Modus im Jubiläumsjahr

Die Samsonite Golf Club Tour geht in ihre fünfte Saison und kann die Anzahl der teilnehmenden Clubs abermals steigern. Jetzt anmelden und mitspielen!

Der Name ist dieses Jahr wieder deutlich kürzer als in den vergangenen zwei Jahren. Denn Samsonite ist in der fünften Saison wieder alleiniger Hauptsponsor der GOLF TIME-Turnierserie. Neben der Namensänderung
gibt es auch beim Turniermodus eine kleine Neuerung.

Doch der Reihe nach: Die Samsonite Golf Club Tour hat sich seit der Premiere zur festen Größe in der Landschaft der Turnierserien in Deutschland etabliert. Jedes Jahr konnte die Teilnehmerzahl der Partnerclubs gesteigert werden. So auch dieses Jahr: 174 Clubs bieten zwischen April und dem 31. Juli mindestens drei Club Tour-Turniere an. 146 deutsche Anlagen und 28 Clubs aus Österreich nehmen in dieser Saison teil.

Highlights der Sponsoren

Als besondere Highlights erhalten alle Teilnehmer schon bei den Turnieren auf Clubebene einen 40-Prozent-Rabattgutschein für den Samsonite-Onlineshop, einen Gutschein über drei Personal Trainings beim neuen Club Tour-Partner KIESER Training sowie Rabattgutscheine für die Golfbekleidung von X-Fore und  den Onlineshop von VICE Golf.

Wenn das kein Grund ist, die Schläger so langsam schon mal bereit zu machen und sich für eines der insgesamt über 500 Qualifikationsturniere auf Clubebene in Deutschland und Österreich anzumelden.

Neues Bewertungsformat

Eine kleine Änderung gibt es dieses Jahr im Spielmodus: Bei den jeweils drei Turnieren, die ein Club austrägt, sammeln die Teilnehmer Punkte in den Klassen Brutto Damen und Herren sowie Netto A, B und C. Dieses Jahr werden nun erstmals nicht alle drei Ergebnisse in die Wertung zur Qualifikation für eines der sechs Regionalfinals (Nord, Süd, West, Ost, Mitte, Österreich) eingehen, sondern lediglich die besten zwei.

Sollte ein Spieler also nur zwei Mal teilnehmen können und am dritten Termin passen müssen, kann er mit zwei guten Ergebnissen dennoch ins Regionalfinale einziehen. Dort ermitteln die fünf Sieger pro Golfclub (Brutto Damen und Herren, Netto A, B, C) jene fünf Teilnehmer pro Regionalfinale, die zum Jahresfinale reisen.

Das findet im Frühjahr 2018 statt. Wohin es geht, wird noch nicht verraten. Allerdings: Nach Finalturnieren in Mauritius, Marbella und zweimal Dominikanische Republik dürfen sich die Finalisten wieder auf eine Traumreise freuen.


REGIONAL-/LANDESFINALS 2017
25.08.2017 MITTE: Golf Club Würzburg 97084 Würzburg
15.09.2017 ÖSTERREICH: GC Seefeld Wildmoos A-6100 Seefeld in Tirol
24.09.2017 WEST: Golfclub Velbert-Gut Kuhlendahl 42553 Velbert
06.10.2017  NORD: Golf Club Fleesensee 17213  Göhren-Lebbin
08.10.2016 OST: Spa&GolfResort Weimarer Land 99444 Blankenhain
FINALE 2017 
Frühjahr 2018  TBA
co sponsors
supplying sponsors
Jetzt registrieren ...

... und damit an tollen monatlichen Verlosungen der Sponsoring Partner während der Saison teilnehmen, darunter eine Wild Card zum Finale, im Frühjahr 2017 in der Dominikanischen Republik ...